Kostenloses Eltern-Kind-Yoga

Yoga für Familien mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren

Steine Gleichgewicht Sand
Eltern-Kind-Yoga entspannt. Foto: twinlili/pixelio.de

 

Yoga macht Spaß, stärkt das Selbstbewusstsein und bietet Kindern kreative Möglichkeiten, ihre Persönlichkeit zu entfalten

Auf spielerische Weise können Kinder beim Yoga ihr Selbstwertgefühl, ihre Konzentration und ihre Körper- und Sinneswahrnehmung erforschen und wachsen lassen. 

Viele Kinder erleben heute einen Alltag, in dem sie schon früh Eigenverantwortung übernehmen müssen, der Leistungsdruck hoch ist und die äußeren Eindrücke überfordern können. Als Gegenpol dazu dürfen Kinder beim Yoga ihre Entspannungsfähigkeit entdecken.

 

Yoga fördert nicht nur einen gesunden und starken Körper, sondern auch einen gesunden und starken Geist.

 

Yogaangebote für Kinder, bei denen Eltern mit anwesend sein dürfen, sind etwas Besonderes. Damit schenken Eltern ihren Kindern nicht nur Zeit für gemeinsame Aktivität, sondern auch Raum für Nähe. Kinder wollen sich in allen Lebensbereichen von Ihren Eltern begleitet wissen. Eltern / Erziehungsberechtigte sind ihre wichtigsten Bezugspersonen und ersten Lehrer*innen. Von ihnen wollen sie lernen. Daher freuen wir uns auf die Teilnahme der ganzen Familie.

 

Jede Yogastunde beginnt mit einem Begrüßungsritual, gefolgt von Körperübungen (Asanas) und endet mit einer Endentspannung.

 

Dieses Angebot richtet sich an Kinder ab 3 Jahren in Begleitung einer volljährigen Bezugsperson. Melden Sie sich gerne bei unserer Kursleiterin Thea Villinger an (Kontakt siehe rechts).

 

Aktuelles

Nächster Kursstart ist für 2023 in Planung.

 

Wo?

Im Sportraum im Nachbarschaftshaus Kiezspinne 
Schulze-Boysen-Str. 38,
10365 Berlin

Fragen & Kontakt

Thea Villinger
Psychologin und Yogalehrerin

 

Anruf, SMS, Signal: 

0157 53676295 

 

Mail: thea.villinger[at]

starke-bruecken.de