Kreativ - noch mehr Ideen zum Spielen und Basteln

Selbstgemachte Stempelkunst

Kinder lieben Stempel und kräftige Farben. Mit diesen einfachen Haushaltsgegenständen gelingt es Ihnen ganz einfach, individuelle Stempel selbst herzustellen. Besonders auf farbigem Papier kommen die kräftigen Farben wunderbar zur Geltung. Noch dazu lassen sich die Ideen bei schönem Wetter prima draußen umsetzen. Alles, was Sie dafür benötigen, zeigen wir Ihnen hier.

 

Was Sie benötigen:

  • Fingermalfarben (auch erhältlich in Drogeriemärkten)
  • Pinsel
  • Teller für die Farben
  • Toilettenpapierrollen
  • Kartoffeln
  • Kleine Schachteln
  • Haushaltsgummis

Stempel aus Toilettenrollen

Stempel aus Toilettenrollen. Foto: Franziska Craney/STA.F.F.
Stempel aus Toilettenrollen. Foto: Franziska Craney/STA.F.F.

Stempeln mithilfe von Toilettenpapierrollen ist bereits schon von ganz kleinen Kindern leicht umzusetzen. Schneiden Sie die Toilettenrollen am Ende mehrfach ein und biegen Sie diese leicht nach außen. In Fingermalfarbe getunkt oder bemalt entstehen ganz verschiedene bunte Bilder, welche die Kinder noch mit Hand- und Fußabdrücken verzieren können.

Stempeln mit Toilettenrollen. Foto: Franziska Craney/STA.F.F.
Stempeln mit Toilettenrollen. Foto: Franziska Craney/STA.F.F.

Kartoffeldruck

Kartoffeldruck mit bunter Farbe. Foto: Franziska Craney/STA.F.F.
Kartoffeldruck mit bunter Farbe. Foto: Franziska Craney/STA.F.F.

Kartoffeln eignen sich nicht nur zum Essen, sondern auch als Stempelmaterial. Schneiden Sie dazu die Kartoffel in zwei Hälften. Nun können Sie nach Belieben Muster hineinschnitzen, indem Sie dieses aus der Kartoffel herausarbeiten. Die Kartoffelstempel lassen sich sehr gut abwaschen und halten auch im Kühlschrank noch einige Tage.

Bunte Muster aus Kartoffeldruck. Foto: Franziska Craney/STA.F.F.
Bunte Muster aus Kartoffeldruck. Foto: Franziska Craney/STA.F.F.

Stempel aus Schachtel und Haushaltsgummis

Spannen Sie mehrere Haushaltsgummis um eine kleine Schachtel. Je dicker die Gummis, umso deutlicher der Stempelabdruck.

 

Sicherlich fallen Ihnen und Ihren Kindern noch weitere Ideen zur eigenen Stempelkunst ein. Probieren Sie es aus und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.